SERVICE


Ich möchte Ihnen hier einen möglichst vielseitigen Service bieten. Falls Sie dennoch einmal etwas vermissen sollten, schicken Sie mir doch bitte einfach eine kurze E-Mail.

Gesundheit und Medizin ist ein sehr komplexes Thema. So haben ich mich auf ganz bestimmte Gebiete spezialisiert, damit ich Sie stets kompetent behandeln kann. Regelmäßige Weiterbildungen sind selbstverständlicher Bestandteil meines hohen professionellen Anspruchs.

Sie finden bei mir:

  1. Schwangerschaftsvorsorge
  2. Hilfe bei Schwangerschtaftsbeschwerden
  3. Hilfe bei Beckenendlage
  4. Untersuchung von Risikofaktoren
  5. Hausgeburtshilfe
  6. Nachsorge / Wochenbett
  7. Stillberatung und Säuglingsernährung
  8. Hausbesuche
  9. Ernährungsberatung
  10. Verhütungsberatung
  11. Trageberatung
  12. Sprachen
  13. Tipps fürs Baby

 


1. Schwangerschaftsvorsorge

  • Wachstum und Entwicklung des Kindes
  • Kontrolle der kindlichen Herztöne
  • Urin- und Blutdruckkontrolle
  • mütterlicher Gewichtsverlauf
  • Blutentnahmen und Abstriche
  • Überwachung des Eisenwertes

 


2. Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

  • Eisenmangel, Krampfadern, vorzeitige Wehentätigkeit ...

 ... der leiden Sie manchmal zum Beispiel unter morgendlicher Übelkeit oder Rückenschmerzen?

 Viele Frauen freuen sich zwar über ihre Schwangerschaft und möchten sie eigentlich gerne genießen... Allerdings machen sich manchmal Morgenübelkeit oder Schwindelgefühle bemerkbar. Oder Sie fühlen sich einfach nicht mehr so fit und leistungsfähig. Das ist teilweise ganz normal und gibt der Schwangeren vielleicht einfach einen Hinweis darauf, dass jetzt Entspannung und Kürzertreten gut tut.

Viele "Beschwerden" lassen sich allerdings ganz einfach durch Vorbeugen und richtiges Verhalten vermeiden. So kann ich Ihnen Tipps für die Zeit der Schwangerschaft geben - damit Sie sie so richtig genießen können...

 


3. Hilfe bei Beckenendlage

  • Lagerungshilfen
  • Homöopathie
  • Moxibustion

 


4. Untersuchung von Risikofaktoren

  • bei Indikation Blutzuckerbelastungstest zum Ausschluss von Schwangerschaftsdiabetes
  • Toxoplasmose-Kontrolle bei Infektionsrisiko

 


5. Hausgeburtshilfe

  • Betreuung der Geburt in den eigenen 4 Wänden

Die natürliche und komplikationslose Geburt ohne medizinischen Eingriff ist die Regel und nicht die Ausnahme... Daran orientiert mein Verständnis von Geburtsbegleitung. Auch immer mehr Frauen verstehen Schwangerschaft und Geburt als einen natürlichen Prozess und möchten nur im Notfall auf die "Hochleistungsmedizin" zurückgreifen.

Ich unterstütze vielfältige Möglichkeiten alternativer Geburtsmethoden. Von der Geburt in den eigenen vier Wänden bis zur Wassergeburt. Denn schließlich müssen Sie sich wohl fühlen. Es zeigt sich nämlich immer wieder, dass eine ansprechende Atmosphäre, in der sich die Gebärende wohl fühlen kann, die Geburt beschleunigt und erleichtert.

 


6. Nachsorge / Wochenbett

Ihr Kind ist geboren, Sie sind vielleicht bereits wieder glücklich zuhause in den eigenen vier Wänden. In dieser Zeit des Wochenbetts überwacht die Hebamme die natürlichen Rückbildungsvorgänge im Körper der Mutter. Außerdem hat sie auch ein waches Auge auf die Entwicklung des Neugeborenen in den ersten Wochen.

Betreuung von Mutter und Kind nach Klinikentlassung - auch nach ambulanter Geburt - bis 8 Wochen nach der Geburt:

  • Stillhilfe
  • Säuglingspflege
  • regelmäßige Gewichtskontrollen
  • Überwachung der Neugeborenen-Gelbsucht
  • Pflege der Mutter
  • Rückbildung der Gebärmutter

 


7. Stillberatung und Säuglingsernährung

Bei besonderen Problemen und Fragestellungen:

  • Mehrlinge
  • Frühgeborene
  • Allergiegefährdung
  • Tandemstillen

 


8. Hausbesuche

Nicht nur nach einer ambulanten Geburt...

sind Hausbesuche für uns selbstverständlich. Gerne komme ich auch schon vor der Geburt vorbei und bespreche mit Ihnen alles Nötige. Damit es Ihrem Baby und Ihnen an nichts fehlt.

Natürlich sind Hausbesuche insbesondere nach der Geburt angebracht. ich komme zu Ihnen nach Hause, um nach der Mutter und dem Neugeborenen zu sehen. So kann ich Fragen beantworten und aus meiner langjährigen Erfahrung heraus viele wertvolle Tipps geben. Die Dauer und Anzahl der Besuche richtet sich nach den Bedürfnissen von Mutter und Kind.

 


9. Ernährungsberatung

  • bei Beikosteinführung mit besonderem Augenmerk auf Allergieprophylaxe

 


10. Verhütungsberatung

  • natürliche, hormonelle und mechanische Methoden während und nach der Stillzeit

 


11. Trageberatung

  • Wahl der richtigen Tragehilfe, Anleitung zum Binden von Tragetüchern von Geburt an

 


12. Sprachen

  • Deutsch, Englisch und Schwedisch

 


13. Tipps fürs Baby

Sie sind gerade wieder zu Hause angekommen? Und da schaut Sie Ihr Baby nun mit großen Augen an... Und ist so neugierig auf die Welt!

Vielleicht wissen Sie allerdings auch nicht so ganz genau, was Sie jetzt konkret alles erwartet. Die Situation kurz nach der Geburt mit so einem neuen Erdenbürger kann ganz schön verunsichern. Jetzt sollten Sie sich jede Hilfe und Unterstützung holen, die Sie erhalten können. Denn Sie brauchen nun Nerven und ganz viel Geduld. Und vergessen Sie dabei nicht: Für Ihr Baby ist die Umstellung noch viel größer als für Sie!

Hebamme Gudrun Nowak
kontakt@gudrun-hebamme.de | +49 (0) 177 5655218